Autor: Axel Ohm

BBD-2015_1200x800

Bock Beer Day 2015

Liebe Craft Beer Freunde, nach unserer proppevollen Premiere 2014 möchten wir euch gerne zu unserem 2. Bock Beer Day einladen: Am Samstag, den 25. April haben wir zwanzig (!) ausgewählte Brauereien aus Hamburg, Berlin und dem Rest der Welt zu Gast, die euch ihre Bockbiere vorstellen möchten. Insgesamt werden sie 62 Sorten kredenzen, der Tag in unserem sonnendurchfluteten Innenhof vor dem Braugasthaus »Altes Mädchen« wird also lang. Neben der Location und unseren Brauerfreunden gibt es drei weitere Stars: unser Craft Food, unsere Musik und unsere Workshops. Noch wichtiger als all’ diese Programmpunkte jedoch seid ihr. Weil ihr gutem Bier endlich wieder die Aufmerksamkeit schenkt, die es verdient. Herzlich Willkommen zum Bock Beer Day 2015! Hier findet ihr unsere Brauer & Biere. Und hier zu unseren Musik-Acts. Leckeres Essen findet ihr hier. Workshops gibt’s hier. Unseren Standplan findet ihr hier.   Die Preise pro Bier liegen bei 1 Euro (0,1l) und 3 Euro (0,3l), für unsere professionellen Gläser nehmen wir bitte 5 Euro Pfand, der Eintritt beträgt ebenfalls 5 Euro. Bock Beer Day, Sa, 25.4., 14-24 …

WBD-2014_1200x800

Winter Beer Day 2014

Liebe Craft Beer Freunde, wir sind immer noch völlig beseelt von diesem fantastischen Winter Beer Day. Vielen Dank an alle Brauer, alle Musiker, alle interessierten Workshopteilnehmer, alle Helfer und natürlich an euch: über 2000 friedliche, freundliche, gut gelaunte Gäste. Toll, wie ihr die Craft Beer Bewegung in Hamburg unterstützt!

CBD-2014_1200x800

Craft Beer Days 2014

Liebe Craft Beer Freunde, ein riesengroßes Dankeschön an über 3000 Gäste, 17 Brauereien und deren Familien, an alle Musiker vom clubkinder Klanglabor, Referenten und Workshopleiter, alle Journalisten, alle Helfer und die fantastische Altes Mädchen-Crew! Wir sind begeistert, wie großartig Hamburg das Thema Craft Beer aufgenommen hat: kein Ausfall durch Alkoholkonsum, kein Sanitätereinsatz, nur entspannte Gäste, fröhliche Gesichter und glückliche Craft Beer Neueinsteiger und Beer Geeks. Chapeau!